"StAN" und "ÖGA"

Weil das THW eine Bundesanstalt im Geschäftsbereich des Bundesinnenministers ist, ist der Bund für die Finanzierung und Unterhaltung der THW-Einheiten verantwortlich. In der Stärke- und Ausstattungsnachweisung (StAN) eines Ortsverbandes ist detailliert geregelt, welche Geräte, Fahrzeuge und sonstigen Ausstattungen vorhanden sein müssen und welches ehrenamtliche Personal der Ortsverband vorhalten soll. Wenn im THW-Jargon etwas "StAN ist", dann bedeutet das im Wesentlichen, dass der Bund die Beschaffung und Unterhaltung finanziert.

Viele, wenn nicht alle, Ortsverbände haben daneben weitere Ausstattung zur Verfügung. Das Spektrum reicht von kleineren Gegenständen wie z. B. Helmlampen oder zusätzlichen Handschuhen bis hin zu Aggregaten und Fahrzeugen. Diese Ausstattung wird für die sogenannte Örtliche Gefahrenabwehr (ÖGA) vorgehalten. "Örtliche Gefahrenabwehr" umfasst, vereinfacht, alle Aufgaben der nicht-polizeilichen Gefahrenabwehr, die nicht Bundesaufgabe sind.

Die Finanzierung erfolgt entweder durch örtliche Körperschaften (z. B. Länder, Kommunen, Kreise), Behörden oder Organisationen, die ein Interesse daran haben, dass das THW bestimmte Aufgaben mit übernimmt, oder durch die örtlichen Helfervereinigungen (in Preetz den Förderverein des THW in Preetz e.V.), die sich wiederum durch Mitgliedsbeiträge der Helfer und Fördermitglieder und durch Spenden finanzieren. Auch die Landesvereinigungen (bei uns die THW-Landesvereinigung Schleswig-Holstein e.V.) oder die bundesweite THW-Stiftung beteiligen sich zuweilen im Rahmen der Projektförderung – letztendlich stammt aber auch dieses Geld überwiegend aus Spenden oder von den örtlichen Helfervereinigungen.

ÖGA-Ausstattung ist also nicht bundes-finanziert und dem THW-Ortsverband zur Nutzung "überlassen" oder "zur Verfügung gestellt" (es gibt eigene Grundsätze des THW, die regeln, wann was wie überlassen oder genutzt werden darf).

In Preetz gehören zur ÖGA-Ausstattung unter anderem eine komplette Bergungstauchausstattung, ein 60kVA-Aggregat, zwei Anhänger und viele kleinere Gegenstände.

StAN

Die vollständige StAN (2016) im THW-Extranet (passwortgeschützt)

ÖGA

ÖGA-Ausstattung in Preetz, beschafft durch den Förderverein des THW in Preetz e.V.

Projektförderung der THW Landesvereinigung Schleswig-Holstein e.V.

Weitere ÖGA-Beispiele im THWiki