Modulfeldküche

Die Modulfeldküche (MFK) besteht aus Modulen, die auf dem Anhänger montiert oder als separate Kocheinheiten betrieben werden können. Die Aufbauzeit beträgt rund 30 Minuten, mit der MFK können Menüs für bis zu 250 Personen und Einfachgerichte für bis zu 800 Personen zubereitet werden. Mögliche Zubereitungsarten sind Kochen, Dünsten, Dämpfen, Schmoren und Braten. Die MFK verfügt über zwei doppelwandige Kochmodule, ein einwandiges Kochmodul und ein Bratmodul. Kombibrenner erlauben den Betrieb mit Gas oder mit flüssigen Brennstoffen. 

Die MFK ersetzt seit April 2018 eine olivgrüne Taktische Feldküche (TFK 250), die aus der Bundeswehr bei uns in den  Bestand gekommen war.

Modulfeldküche (April 2018)

Modulfeldküche

Erstzulassung: April 2018

Hersteller: Kärcher Futuretech, Schwaikheim