Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung

Die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung (FGr  N) übernimmt unter anderem folgende Aufgaben:

  • Notversorgung von Einsatzkräften und Betroffenen mit den erforderlichen Verbrauchsmitteln/Betriebsstoffen und die damit zusammenhängenden Aufgaben.
  • Notunterbringung, also die behelfsmäßige Unterbringung und Ordnung von Einsatzkräften (in der Größenordnung von zwei taktischen Teileinheiten und einer kleinen Führungseinheit) und Betroffenen in der Nähe des Einsatzgebiets.
  • Transportieren von Gütern und Gefahrgütern auf dem Land und von Gütern und Personen auf dem Wasser.
  • Durchführung von technischer Hilfe zur Unterstützung anderer Teileinheiten des THW. Die Unterstützung geht hier über die gegenseitige Ergänzung nach dem modularen System des THW hinaus. 

 

Die FGr N wird in unserem Ortverband zur Zeit neu aufgestellt.